Sign in to follow this  
toeringfan

Strümpfe und Strapse in Deutschland

46 posts in this topic

Neues Forum, neue Gelgenheit, alle SHQ Leute aus Deutschland (+Austria/CH) zusammenzuführen.

Erste Frage: Gibt es überhaupt weibliche deutchsprechende Besucher des Forums?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorher aus HH. Meine Frau trag taglich strumpfe (echte mit strapse oder holdups). Ab und zu in Mainz; gibt es jehmand in dem bereicht. Wurde gern mein Deutsch uben uber PMs. Kein umlaut auf tasteture.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

lebe in der Nähe von Stuttgart und bin seit einigen Jahren auf SHQ unterwegs.

@ canuckcouple: Deutsch üben geht prima auch ohne Umlaut ;-)

Grüße aus Württemberg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tentatzione,

bist du denn auch in Stuttgart und Schwaben öfter sin Strümpfen/Strapsen unterwegs? In dem Teil Deutschlands ist man doch eher konservativer, dachte ich?

Hallo zusammen,

lebe in der Nähe von Stuttgart und bin seit einigen Jahren auf SHQ unterwegs.

@ canuckcouple: Deutsch üben geht prima auch ohne Umlaut ;-)

Grüße aus Württemberg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie trägt Strümpfe, weil sie konservativ ist, denke ich mir so.

Ich jedenfalls bin konservativ und liebe es, wenn Frauen Strümpfe tragen.

Lupus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Strumpf- und Halterfans,

schoen mal wieder einen deutschen Strang hier zu lesen.

Sind z. Z. in den USA niedergelassen, stammen aber aus dem deutschen Suedwesten.

Irgendwann geht es auch wieder da hin.

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mac

dann liebe Grüße über den gr Teich. Verrätst du uns welche Präferenzen in Sachen Straps & Strumpf Du und Deine Frau haben? Hat sich mit dme Umzug was dran geändert?

Moin Strumpf- und Halterfans,

schoen mal wieder einen deutschen Strang hier zu lesen.

Sind z. Z. in den USA niedergelassen, stammen aber aus dem deutschen Suedwesten.

Irgendwann geht es auch wieder da hin.

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, ich persoenlich mag RHT am liebsten, da etwas alltagstauglicher als mit Naht.

Da wir in einer Region wohnen, in der es lange Zeit sehr heiss ist, werden leider wenig Struempfe getragen.

Im Allgemeinen legen die Einheimischen dort auch eher sehr wenig Wert auf eine modische aeussere Erscheinung.

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tentatzione,

bist du denn auch in Stuttgart und Schwaben öfter sin Strümpfen/Strapsen unterwegs? In dem Teil Deutschlands ist man doch eher konservativer, dachte ich?

Sie trägt Strümpfe, weil sie konservativ ist, denke ich mir so.

Ich jedenfalls bin konservativ und liebe es, wenn Frauen Strümpfe tragen.

Lupus

Hallo zusammen,

entschuldigt die späte Antwort - war im Urlaub..

Als konservativ würde ich mich nicht bezeichnen.

Im Gegenteil, ich bin eher unangepasst und durchaus auch mal provokativ. Ich gehöre einer Generation an, die mit Strumpfhosen groß geworden ist. Da ich Letztere nicht mag, aber ausschließlich Röcke trage, bin ich irgendwann mal auf Strümpfe ausgewichen. Auch wenn Strümpfe auf viele Menschen, insbesondere Männer, einen erotischen Reiz ausüben, sind sie für mich persönlich eher ein ganz normales Kleidungsstück.

Zudem lebe ich auch erst seit ca. eineinhalb Jahren in Württemberg. Aufgewachsen bin ich aber in einer als ähnlich konservativ geltenden Gegend, noch dazu auf dem Land. Vielleicht ein weiterer Beweis dafür, dass so genannte "Landeier" durchaus Stil haben können ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

entschuldigt die späte Antwort - war im Urlaub..

Als konservativ würde ich mich nicht bezeichnen.

Im Gegenteil, ich bin eher unangepasst und durchaus auch mal provokativ. Ich gehöre einer Generation an, die mit Strumpfhosen groß geworden ist. Da ich Letztere nicht mag, aber ausschließlich Röcke trage, bin ich irgendwann mal auf Strümpfe ausgewichen. Auch wenn Strümpfe auf viele Menschen, insbesondere Männer, einen erotischen Reiz ausüben, sind sie für mich persönlich eher ein ganz normales Kleidungsstück.

Zudem lebe ich auch erst seit ca. eineinhalb Jahren in Württemberg. Aufgewachsen bin ich aber in einer als ähnlich konservativ geltenden Gegend, noch dazu auf dem Land. Vielleicht ein weiterer Beweis dafür, dass so genannte "Landeier" durchaus Stil haben können ;)

Mir sind ja auch ein paar Männer bekannt, die eher konservativ sind und denen es egal ist ob eine Frau Strümpfe/Strapse trägt oder nicht. Insofern würden die weder einen erotischen Reiz darin sehen, noch es als provokant empfinden, wenn eine Frau etwa kein Geheimnis daraus macht, dass sie Strümpfe anhat, wenn etwa der Rock hochrutscht oder frau sich bücken muss...

Probierst Du denn manchmal aus, wie und ob Männer drauf regieren, wenn sie den Strumpfabschluß sehen oder so???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir sind ja auch ein paar Männer bekannt, die eher konservativ sind und denen es egal ist ob eine Frau Strümpfe/Strapse trägt oder nicht. Insofern würden die weder einen erotischen Reiz darin sehen, noch es als provokant empfinden, wenn eine Frau etwa kein Geheimnis daraus macht, dass sie Strümpfe anhat, wenn etwa der Rock hochrutscht oder frau sich bücken muss...

Probierst Du denn manchmal aus, wie und ob Männer drauf regieren, wenn sie den Strumpfabschluß sehen oder so???

Von "Ausprobieren" kann man da eigentlich nicht sprechen. Meine Röcke sind meist so kurz, dass man im Sitzen immer den Strumpfabschluss sieht. Ich tue weder etwas dagegen noch dafür, das ist halt einfach so. Natürlich schauen viele Leute hin, und mich stört das nicht. Wer es nicht mag, kann ja wegschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von "Ausprobieren" kann man da eigentlich nicht sprechen. Meine Röcke sind meist so kurz, dass man im Sitzen immer den Strumpfabschluss sieht. Ich tue weder etwas dagegen noch dafür, das ist halt einfach so. Natürlich schauen viele Leute hin, und mich stört das nicht. Wer es nicht mag, kann ja wegschauen.

Finde ich völlig ok! Ich jedenfalls wprd ehinschauen. Vielleicht auch, sofern die Gelegenheit paßt, auch was zu Dir sagen in so einer Situation, ein Kompliment natürlich nichts Aufdringliches oder Anzügilches. Wirst Du denn dann nicht öfters angesprocen? Von Mämnner, oder aber auch Frauen, die "helfen" wollen und Dich darauf aufmerksam machen, daß man den Abshluß sieht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweis.......aber ist mir schon bekannt.

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre aber natürlich ganz toll, wenn sich hier mehr Leute beteiligen würden.

Lupus

Mag sein, es ist mein subjetiver Eindruck, in Deutschen Landen sind die Diskussionen über das Thema Strümpfe auf ihre Weise stets irgendwie verkrampft. Es fehlt eine Selbstverständlichkeit & Normalität hierfür. Es kommt mir so vor, als dominiert die männliche Wortführerschaft, Frauen stehen in der Minderheit.

Man spricht stets von „Strapsen“ und merkt dabei nicht, wie schon die Wortwahl ein vernichtendes Urteil fällt. Mit Wortgewalt öffnet diese Bezeichnung eine Schublade, die das Denken in eine Kategorie steckt, welche alles andere als ein alltägliches Kleidungsstück in den Köpfen erscheinen läßt.

Man stelle sich die Situation: sagen wir mal, es ist ein netter Abend mit Freunden in einer Kneipe... eine gemischte Runden aus Männlein & Weiblein. Was würde passieren, wenn eine der Frauen den folgenden Satz sagt: „Ich trage heute Strümpfe & Strapse“? Die Assoziation der Anwesenden könnte sein: huuu, ein wildes Lu..., die will es wohl wissen“. Wird damit etwa eine Grundabsicht unterstellt?

Einen anderer Grundton hätte der Satz: „Ich trage heute mal Strümpfe und Strumpfhalter- ist einfach bequemer“.

Selbst wenn es so ist, daß Frau oder Mann eine Begeisterung für Strümpfe in sich trägt, kaum einer gibt es zu oder vermag es, einen netten Kommentar oder ein Kompliment herauszubringen. Stattdessen wird peinlich berührt ein Befremden zum Ausdruck gebracht.

Wobei Blicke eine andere Sprache sprechen; man schaut im öffentlichen Raum verstohlen und verkrampft schönen Beinen hinterher. Die andere Seite ist: Frauen reagieren mit einer bösen Stutenbissigkeit. Jedenfalls in meinem Einzugsgebiet ;-).

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Strapse"......stört mich persönlich auch immer sehr und bin bemüht, dann sofort korrigierend einzugreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich bin neu hier............ w, das mal erst zu der Eingangsfrage, obs hier überhaupt auch weibliche Leserinnen gibt. Ja, gibts... mich stört es seit Jahren, dass das Thema so geheim gehalten wird. Strümpfe, die Halter etc. haben einfach ein echt sündiges Image hier in Deutschland, würde mich mal interessieren, wie das in anderen Ländern ist. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In England ,Italien,Frankreich etc. gang und gebe....guck dir doch mal die Deutschen Ferseh tussen an...kerle pur, schau die mal die oben besagten länder an...ein Traum in Strumpf und schritt

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ok, das dürfte stimmen, wenn ich so drüber nachdenke, neulich in Italien sind mir die Ansagerinnen schon echt aufgefallen. Und bei einem Städtetrip nach London - da gabs echt freche Dessous sogar einfach im Kaufhaus. Mag sein, dass die Deutschen da etwas langweiliger sind... woran liegts, an der algemeinen Mentalität unserer Landsleute?

Share this post


Link to post
Share on other sites

. Mag sein, dass die Deutschen da etwas langweiliger sind... woran liegts, an der algemeinen Mentalität unserer Landsleute?

Was die Strümpfe betrifft: ja, eindeutig eine Mentaliätsfrage. Unsere Landsleute und Landsleutinnen waren immer schon sehr beflissen, das zu tun, was andere tun- oder eben jenes nicht zu tun, was alle nicht tun. Der Drang, einer starken Masse zu folgen besteht aus unerklärlichen Gründen bis heute. Unter der Volksmassenuniform scheint selbst in ihren zahlreichen Variationen kein Platz für Strümpfe zu sein. Abzuweichen ist nicht verlockend, es könnte ja mit dem Finger auf mich gezeigt werden.

Die Strumpfhose sieht man ja schon häufig... Nicht von Ungefähr nennen einige leise Individuen die Strumpfhose auch verachtend „Strumpfpanzer“. Panzer mögen die Deutschen. Ja, das Unbequeme und schwere soll durch harten Zeiten bringen, die da vielleicht kommen. Irgendwann. B)

Ein Schimmer der leisen Hoffnung besteht dennoch, so könnte der sich weiter verbreitende Gedanken von umweltschonenderer Lebensweise den Strümpfen einen Vorteil bieten, bestehen sie doch aus weniger Material, als eine Strumpfhose.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... nett gesagt, der Ausdruck "Strumpfpanzer", ist ja doch ein bißchen was Wahres dran. Obwohl, das muss ich auch mal sagen, auch Strumpfhosen durchaus chic und sexy sein können. Aber immer noch nicht so - wie die richtigen Strümpfe. Ich glaube, es ist das verruchte Image, das die meisten Frauen abschreckt, nach dem Motto "Strümpfe, neee, das brauch ich doch (noch) nicht.........."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obwohl, das muss ich auch mal sagen, auch Strumpfhosen durchaus chic und sexy sein können. Aber immer noch nicht so - wie die richtigen Strümpfe.

Ja, ohne Widerspruch ;) Es gibt natürlich auch schöne Strumpfhosen- wenn ich da zum Beispiel an WOLFORD , FOGAL oder FALKE denke. Die sind vom Garn und vom Maschenbild meist ohne Tadel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, immer noch.....und bald auch wieder in Deutschland

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch schoen das www zu haben!

Da regiert Strumpf, Strumpfhalter (Straps), Korsett und Basques und Cinchers..

Wichtig sein Leben zuleben nicht zu ueberleben... herrliche Moeglichkeiten und was

waere leben ohne Reiz, Fetisch und Erotik...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Mr. Mac

Das ist ja wieder klar, leider nicht in meiner Nähe :/ Aber falls Ihr mal in der Gegend um Dortmund/Essen/Bochum sein solltet sagt doch mal Bescheid!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte durchaus passieren.

Schon mal beim Heels-City oder KNF Treffen in Köln gewesen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wär fein! nein, beides nicht. aber wir hatten einige nette begegnungen mit einzelnden personen von anderen boards (sagt dir das high heels board was?). und da ich ja oft in nylons unterwegs bin trage ich sie natürlich auch wenn wir mal auf ne party gehen.

was den kaffee angeht- unser lieblingsitaliener hier kennt den anblick von mir mit betrumpften beinen auch- interessant wär die reaktion wenn man mal zu zweit so dort aufläuft *g

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzliches Hallo an alle deutschsprachigen S&S-Fans!

Ein stiller Leser ergreift die Gelegenheit und meldet sich einmal zu Wort. Bin gerade sehr überrascht, das es so etwas edles wie den Anblick von nylons-n-heels hier im Ruhrgebiet "direkt vor der Haustür" geben soll. :-)

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass unsere Gegend eher eine nylonfreie Zone ist (die Gelegenheiten, zu denen meine Frau mich mit ihrem Anblick verwöhnt, einmal ausgenommen). Mein Kompliment an Deine tolle Galerie! Ich werde wohl mal in nächster Zeit die Augen wieder etwas offener halten - wer weiß, wer oder was mir da ganz unerwartet über den Weg läuft... :-)

Ganz liebe Grüße an alle und speziell an alle mitlesenden Damen

tobi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht treten die Damn demnächst auch mal im Doppelpack auf, ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tobi, Du schmeichelst mir- das geht runter wie Öl! :)

Hihi- vielleicht werden aus dem Doppelpack ja irgendwann auch noch mehr, ich fänd das richtig klasse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer weiß, wer weiß... :-)

Wenn mein holdes Weib in der passenden Stimmung ist, ist vieles möglich.

Und der Mann würde sich sicherlich nicht beschweren... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rainer, wie war's bei der langen Tafel?

Wir sind wieder im Land.

Mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this